Gutachten, Bauberatung & Baubegleitung

Bei Sanierung und Fertighaus-Bau

Baugutachter, Bauberater, Baubegleiter Thomas Nicolai

Mein Name ist Thomas Nicolai.

Mit meiner EXPERTISE als doppelt vereidigter öbuv-Sachverständiger, Baugutachter, zweifacher Handwerksmeister, Restaurator im Handwerk und weiteren Qualifikationen sowie meiner jahrzehntelangen PRAXIS-ERFAHRUNG unterstütze ich Sie in Gutachten, Bauberatung und baubegleitender Qualitätsüberwachung in Ihrem Neubau (Fertighausbau), Altbau oder Ihrem Denkmal deutschlandweit.

… weil es Ihr Haus ist!

Denn was als „Traum vom eigenen Haus“ beginnt, kann ohne Sachverstand leicht in einem langwierigen und kostspieligen Alptraum enden.

„Gehen Sie  auf Nummer sicher!

Ich berate Sie als zweifacher öbuv Sachverständiger fachlich kompetent und neutral.

Denn Sie treffen eine Entscheidung für´s Leben.“

Thomas Nicolai, 2x- öbuv Sachverständiger.

Lesen Sie auf dieser Seite:

©ConstanzeWeigelPhotography53 scaled e1663235719371

Mein Ehrgeiz für Ihre Sicherheit in Fertighaus-Bau und Sanierung!

Fehler können immer passieren. Sie müssen aber erkannt und wieder behoben werden. Damit der Traum vom Eigenheim nicht in einem endlosen Apltraum endet, begleite ich Sie:

  • beim Fertighausbau und Sanierung durch Baubegleitung
  • beim Immobilienkauf durch dirch vorherige Beurteilung des Basuzustandes
  • oder durch Begutachtung der Arbeitsergebnisse
Ein Haus zu bauen oder mit Sanierungsarbeiten zu erhalten ist eine lohnende und zufriedenstellende aber große Aufgabe. Es ist klar, dass immer kleinere Fehler passieren können und dass diese wieder behoben werden müssen. Doch oftmals werden diese anfänglichen Fehler gar nicht bemerkt, als nichtig abgetan oder schlichtweg später in der Korrektur vergessen. Schließlich möchte jeder fertig werden: die Bauausführenden und auch die Auftraggeber. Nicht zu selten gibt es  anschließend Streit über Ausführungen und eventuelle Folgeschäden, die dann jahrelang vor Gerichten verhandelt werden müssen – zum Unmut aller Beteiligten. Denn niemand hat das wirklich gewollt.
 
Um bereits vorgerichtlich Divergenzen zu klären oder bestenfalls einem möglichen Streitfall vorzubeugen, ist es im Sinne beider Parteien, einen praxiserfahrenen Experten hinzuzuziehen. Sei es bereits zu den eigentlichen Bauarbeiten als Baubegleiter inform der baubegleitenden Qualitätsüberwachung oder nach Beendigung der Arbeiten als Gutachter zur Abnahme oder Beurteilung der fachlichen Korrektheit der Bauausführungen.
 
Prinzipiell haben beide Parteien immer den Nutzen, auf der sicheren Seite zu stehen: der bausausführende Auftragnehmer stellt sicher, dass alles so fachlich korrekt ist, wie es sein muss und befürchtet keine Klage. Der auftraggebende Bauherr weiß, dass hier nicht gepfuscht wurde und kein Folgeschaden zu befürchten ist. Übrigens gelten diese Regeln auch bei „Freundschaftsdiensten“, denn die Gewährleistung wurde im Sinne des Verbraucherschutzes auch hier inzwischen an die Bedingungen der Gewerbetreibenden angepasst.
 

In meiner langjährigen Praxiserfahrung habe ich viel erlebt: viele großartige Umsetzungen von besonderen Kundenwünschen aber auch wirklich existenzvernichtende Verhaltensweisen  von handwerklich schlechten Bauausführenden oder von nicht zahlungswilligen Kunden. Beide Varianten kommen viel zu häufig vor. Die Folgen sind gescheiterte Selbständigkeiten oder Privatinsolvenzen.

Gehen Sie  auf Nummer sicher! Denn Sie treffen eine Entscheidung für´s Leben.“

Thomas Nicolai, 2x-öbuv Bau-Sachverständiger.

Als Sachverständiger für Tischlerei und Zimmerei = Gutachter für den ganzen Bau?! In Fertighaus-Bau und Sanierung!

Ich bin der Überzeugung, dass ein guter Handwerker – gleich welchen Gewerkes – den baulichen Zusammenhang erfassen und immer im Blick seines Handels haben muss. Seit jeher ist es so, dass ursprünglich der Zimmerer für alle konstruktiven Holzarbeiten zuständig war: vom Fachwerk über den Dachstuhl bis hin zu Fenstern und Türen. Später haben sich u.a. die Tischler spezialisiert.Prinzipiell wirken heute viele Gewerke an einem Hausbau mit. Nur eine gute Abstimmung zwischen den einzelnen Gewerken stellt sicher, dass ein Haus fachgerecht erstellt wird.

Die zunehmende Zergliederung der Gewerke geht einher mit einer Aufgabenverteilung am Bau. An vielen Stellen entsteht ein so genanntes „Gewerkeloch“: das sind Schnittstellen der ausführenden Gewerke, die viel zu häufig „dem anderen“ überlassen werden. Und damit ist der Schaden unvermeidlich: Für die Abdichtung des Fensters zur Fassade hin ist wer zuständig? Der Tischler, der die Fenster einbaut? Der Maurer, der anschließend die  Fassade putzt? Der Hausherr selbst? Oder macht es nichts, wenn die Fuge offen bleibt? Es gibt viele derartige ungeregelte Übergänge an einem Haus und seit jeher ist es erforderlich, dass die Gewerke untereinander kommunizieren und ihre Arbeiten abstimmen. Heutzutage wird das aber viel zu selten praktiziert.

Die Lösung eines Fertighauses aufgrund der angeblich geringeren Fehlerquote ist hier aber nur eine Illusion. Zwar sind die Gebäude prinzipiell gut durchgeplant und z. B. die Abdichtung der Fensterfugen zur Fassade hin theoretisch gelöst. Doch die Umsetzung sieht viel zu häufig anders aus. Wir sind eben alle nur Menschen und heute mehr denn je unter Zeit- und Rentabilitätsdruck. Und ich habe schon Baufehler gesehen, die hält man nicht für möglich.
 

„Ich bin nicht nur praxiserfahrener Experte für die Gewerke Tischlerei und Zimmerei sondern auch darüber hinaus weit qualifiziert. Den immer aktuellen Wissenstand aus fortwährenden Weiterbildungsmaßnahmen gebe ich selbstverständlich gerne an Sie weiter. Ob Sie Handwerker sind, der eine Lösung für ein bauliches Problem sucht, bevor es zu spät ist oder auftraggebender Bauherr, der die (in)korrekte Ausführung der Arbeiten bestätigt haben möchte.

Gehen Sie  auf Nummer sicher! Denn Sie treffen eine Entscheidung für´s Leben.“

 Thomas Nicolai, 2x-öbuv Bau-Sachverständiger.

©ConstanzeWeigelPhotography30 scaled e1663235633275

Kompetenz und Sachverstand für Ihr bauliches Anliegen als Bau-Gutachter, Bauberater und Baubegleiter

Sie sind Bauherr oder Handwerker und suchen einen Schiedsgutachter, der die Qualität der geleisteten Arbeit beurteilen kann, um einer gerichtlichen Auseinandersetzung vorzubeugen?

Sie möchten eine Immobilie erwerben und sicherstellen, dass sie hält, was der Verkäufer verspricht? Um teuere Fehler zu vermeiden, erfasse ich vor der Vertragsunterzeichnung den Bauzustand.

Logo ÖBUV Sachverständige

Sie möchten Ihr Haus modernisieren oder ein neues Haus bauen und sich zuvor über die vielfältigen energetischen und materiellen Möglichkeiten beraten lassen?

Signet der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen

Sie möchten sich ein Fertighaus errichten lassen und durch eine baubegleitende Qualitätsüberwachung sicherstellen, dass der Bau ordentlich vonstattengeht?

„Ich bin von der Handwerkskammer Potsdam öffentlich bestellter und vereidigter (ö.b.u.v.) Sachverständiger für das Tischlerei- und für das Zimmererhandwerk. Mit jahrzehntelanger Praxiserfahrung, umfangreichen Qualifikationen rund um Bau und Holz sowie aktuellem Wissensstand biete ich Ihnen meine Expertise zu Ihrem Bauvorhaben an.“

Thomas Nicolai, 2x- öbuv Sachverständiger.

Bau-Sachverständiger & Experte: Gutachter, Bauberater und Baubegleiter in Fertighaus-Bau und Sanierung

Begutachtung und reale Einschätzung von Baumaßnahmen und dem Zustand von Gebäuden

Sind Sie Bauherr oder Hauseigentümer und beklagen einen vorhandenen Mangel oder einen befürchteten Schaden an Ihrer Immobilie, hilft Ihnen eine Baubegutachtung mit einem schriftlichen Gutachten. Dieses hat im ungünstigsten Fall Gerichtsbestand. Die Vielzahl an denkbaren Gutachten-Formen bietet die Möglichkeit, eine gute Lösung für Ihr Problem zu finden.

Unanbhängige und umfassende Bauberatung vor der Umgestaltung oder Neuerrichtung Ihres Hauses

Ob eine Bauberatung zu Beginn Ihrer Umbaumaßnahme oder während der Planung Ihres Hauses: ich berate Sie gern kompetent und umfänglich! Besonderen Wert lege ich auf ökologisch und ökonomisch bewährte Materialien, setze je nach Anwendung auf neue und alte Methoden. Damit Sie in Ihren vier Wänden gerne, lange und ohne gesundheitliche Beeinträchtigung wohnen. 

Baubegleitung bei Errichtung Ihres Fertighauses in Holz- oder Massivbauweise

Ob Massivhaus oder in Holzrahmenbauweise: bei der baubegleitenden Qualitätsüberwachung wird der Bau von mir in den einzelnen Bauabschnitten begutachtet und dokumentiert. Baumängel werden so frühzeitig erkannt und können zeitnah behoben werden. Das ist eine wertvolle Maßnahme, um teure und langwierige Folgeschäden zu vermeiden.

Möglich ist auch die Endbegutachtung für das Gesamtprojekt bei Fertigstellung der Baumaßnahme.

Maßnahmenplanung und Bewertung an denkmalgeschützten Gebäuden

Gerne helfe ich Ihnen, angemessene, sinnvolle und dem Objekt entsprechende Maßnahmen zu planen und diese mit den zuständigen Behörden sowie den ausführenden Restauratoren des Handwerks abzustimmen. So wird auch Ihr historisches Bauwerk seiner Geschichte und den ursprünglichen Methoden entsprechend erhalten oder wiederhergestellt.

So gelingt es, Ihr Denkmal zu bewahren und mit neuen Ansprüchen in die Zukunft zu begleiten.

Warum Bauherren mir als Bau-Sachverständigen bei Fertighaus-Bau und Sanierung vertrauen (können)

Ob beim Verfassen von Gutachten, bei der Begleitung von Hausbau-Projekten oder auch bei Endabnahmen habe ich eines festgestellt: es geht um mehr als nur Qualitätssicherung.

Neben dem neuen Zuhause geht es auch um große Beträge, die für die Erstellung eines Hauses oder für manche Handwerksleistungen veranschlagt werden. Für eine Familie sind es Investitionen, die dauerhafte Werte schaffen sollen und müssen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, diese Maßnahmen auch zeitnah von einem spezialisierten und qualifizierten ö.b.u.v. Sachverständigen überprüfen zu lassen. Gegebenenfalls sind Mängel anzumelden und fachgerecht beseitigen zu lassen, bevor ein kostenintensiver und langwieriger Streit über deren Ursachen entbrennen kann.

Geprüfte Sicherheit

Nur öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige werden vor ihrer Ernennung auf Tauglichkeit und vor allem auf ihre überdurchschnittlichen Kenntnisse geprüft. Neben diesen fachlichen Bereichen werden sie in speziellen Rechtsgebieten geschult.

Sachlich und neutral

Bei der Begutachtung stehen sich unterschiedliche Meinungen gegenüber. Als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger bin ich angehalten, objektiv Abweichungen von den geltenden Regelwerken festzustellen und zu dokumentieren.

Aktueller Wissensstand

Fortbildung ist Pflicht. In jedem Jahr sind Weiterbildungsmaßnahmen in relevanten Fachbereichen nachzuweisen. Nur so kann der ö.b.u.v. Sachverständige immer auf dem aktuellen Wissensstand sein und diese Kenntnisse in seiner Tätigkeit anwenden.

Lösungen finden

So unterschiedlich die Meinungen der Parteien sind, kann ich bei Bedarf Lösungsvorschläge unterbreiten. Diese Empfehlungen basieren auf den jeweils aktuell geltenden Normen und Regelwerken sowie auf meiner langjährigen praktischen Erfahrung.

Baugutachter Bausachverständiger Thomas Nicolai bei der Besprechung mit dem Pfarrer vor der Kirche
Baugutachter Bausachverständiger Thomas Nicolai und Kunde bei der Überprüfung eines Pfostens

Kontaktieren Sie mich zu Ihrem Anliegen für ein kostenloses Erstgespräch!

Tel.:   + 49 (0) 3 38 41 / 44 11 46

Mobil:   + 49 (0) 170 / 10 17 635

Nicolai 02 scaled e1664292997336